, Wilhelm Trimborn

Preisrichtertagung ABGESAGT !!

Liebe Preisrichterin, liebe Preisrichter, liebe Preisrichteranwärterin, liebe Preisrichteranwärter,

 

Leider müssen wir auch die diesjährige Preisrichtertagung aufgrund der bestehenden und zu erwartenden Coronabestimmungen absagen. Dieser Schritt tut aber nach Rücksprache mit einigen Kollegen weniger weh, denn die Bereitschaft ungeimpft zu kommen, war fast gleich null. Letztlich steht die Gesundheit an höchster Stelle und viele wagen sich erst nach Impfung persönlich wieder in die Öffentlichkeit, wenn es die entsprechenden Verordnungen dann überhaupt erlauben.

 

Wir haben die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, die Tagung eventuell zu einem anderen Termin in der zweiten Jahreshälfte durchführen zu können. Einen konkreten Termin wollen und können wir heute nicht festlegen. Gerade die Unwägbarkeiten hinsichtlich Impfung und Lock down lassen es zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu.   Innerhalb des Vorstands waren wir aber nicht ganz untätig. So stehen die Regelwerke aus verschiedenen Gründen auf dem Prüfstand, ein neuer Standard ist in Bearbeitung und auch unsere Preisrichterordnung  steht vor einer reformierten Fassung. Bei der Einladung im letzten Jahr war das Reformpapier angehangen. Bitte schaut euch das Papier einmal an und gebt ggf. Feedback. Eine Abstimmung darüber muss die PRT durchführen bevor der Gesamtvorstand abschließend entscheidet.

 

Durch Corona hakt unser DSV-Vereinsleben in noch nie dagewesener Weise. So konnten wir bis heute noch keine Vorstandssitzung durchführen und die anderen Veranstaltungen im Jahr stehen auf der Kippe.

 

Ich habe ich Hoffnung, dass wir wenigstens unsere Bundesschau am ersten Wochenende im Oktober durchführen können.

 

Bleibt gesund und bis hoffentlich bis bald!

 

Mit besten Grüßen

 

Willy Trimborn
PRO
für das Gremium für Bundesschau- und Ausstellungswesen