DSV-Bundesschau 2022 

01. und 02. Oktober 2022 in Brüggen 

Gastgeber: DSV-Bundesschau-Team

 

Die DSV-Bundesschau 2022 findet in der Zeit vom 30.09.22 bis einschl. 02.10. 2022 in der Burggemeindehalle, Kreuzherrenplatz 2, 41379 Brüggen, statt. Es gelten die Richtlinien des DSV Regelwerkes gemäß Fassung von 2022.

 

Einlieferung

Zur Einlieferung muss die vorgeschriebene Einlieferungsliste vollständig ausgefüllt bereitgehalten werden. Die vom Aussteller eingetragenen Daten sind maßgeblich für die Bewertung. Die Einlieferungsliste muss vom Eigentümer unterschrieben sein. Für Vögel, die nicht mit DSV-Ringen versehen sind, muss ein Selbstzuchtnachweis erbracht werden. Der Farbgruppenschlüssel ist auf der Rückseite der beiliegenden Einlieferungsliste vermerkt. Ausgestellt wird in 5 Ausstellerstufen, Einzelvögel getrennt nach Alt und Jung, sowie 1,0 und 0,1, Paare und Teams getrennt nach Alt und Jung:

  • Jungvögel: Zuchtjahr 2022
  • Altvögel: Zuchtjahr 2021 und vorher!
  • Es dürfen keine Jungvögel als Altvögel ausgestellt werden!
  • Farbwellensittiche und japanische Haubenwellensittiche (Hagoromos) sind nicht zur Ausstellung zugelassen.

Sofern Sie im Jahre 2019 an der Bundesschau teilgenommen haben, werden Ihnen die für die Bundesschau gültigen Käfigaufkleber automatisch zugeschickt. Darüber hinaus können Sie durch Einsendung eines frankierten Freiumschlages an den DSV-Service Punkt, sowie bei der Einlieferung auf der BS weitere Einlieferungslisten und Aufkleber (bis 30 Stück ohne Berechnung) erhalten.

 

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung dürfen nur noch die neuen Einlieferungslisten ohne textliche Veränderungen oder Streichungen Verwendung finden. Diese müssen zwingend persönlich vom Aussteller unterschrieben werden, ansonsten ist eine Annahme der Vögel ausgeschlossen. Für die gesamte Veranstaltungsdauer gilt die für NRW gültige Corona-Schutzverordnung. Kurzfristige Veränderungen werden auf der DSV-Homepape veröffentlicht. Zuwiderhandlungen gehen zu Lasten des Verursachers.

 

Jeder Käfig muss in der Mitte der Käfigunterfront mit dem Käfigaufkleber für die DSV-Bundesschau versehen sein. Die Felder:

  • Stufe
  • Farbgruppe
  • Alt-Jung
  • Geschlecht

müssen ausgefüllt und identisch mit der Einlieferungsliste sein. Im Feld „Käfig-Nr.“ wird die lfd. Nr. lt. Einlieferungsliste eingetragen. Sie wird später überklebt. Dadurch wird der Ablauf bei der Einlieferung zeitlich erheblich vereinfacht!! Weitere Kennzeichnungen sind nicht zulässig.

 

Verwendet der Aussteller Käfige mit Zahlenschlössern, so muss bei der Einlieferung die Zahlenkombination zum Öffnen des Käfigs in einem verschlossenen Umschlag beim PRO hinterlegt werden. Der Preisrichterobmann oder dessen Beauftragter sind berechtigt, zur Ringkontrolle und zur Entnahme für Fotozwecke oder anderen wichtigen Gründen den Käfig zu öffnen.

 

Es dürfen nur die zugelassenen WS-Ausstellungskäfige mit langen Sitzstangen und Sitzstangenrosetten verwendet werden. Die Käfige müssen in einem sauberen Zustand und mit ca. 3 cm Futter auf dem Boden bedeckt sein. Ein (!) Stück Kolbenhirse darf in den Käfig gelegt werden. Ab 2018 werden nur noch einheitliche Trinkröhrchen zugelassen (über Geschäftsstelle erhältlich). Die Wasserversorgung erfolgt vor der Einlieferung durch den Aussteller. Die Wasserversorgung während der Ausstellungszeit liegt in der Verantwortung des Ausstellers. Entsprechende Wasserquellen werden bereitgestellt. Während der Einlieferung können Trinkröhrchen und Klemm-Kartenhalter bei der Geschäftsstelle gekauft werden. Die Käfige dürfen keine Kennzeichnungen aufweisen, die auf den Aussteller hinweisen können.

 

U.a. gilt es als Verstoss gegen die Ausstellungsrichtlinien, wenn Veränderungen am Wellensittich vorgenommen werden, um Vorteile bei der Bewertung zu erzielen. Hierunter fallen alle Veränderungen am Gefieder wie Einfügen, Entfernen oder Beschneiden von Federn, Farbveränderungen von Federn oder sonstige Veränderungen nicht natürlicher Art. Zugelassen sind nur (!) Veränderungen zur besseren Sichtbarmachung und Präsentation der Kehltupfen.

 

Um eine reibungslose Einlieferung durchführen zu können, ist es notwendig, dass das Standgeld mit Kataloggeld vor der Einlieferung an der Kasse der DSV bezahlt wird. Dort erhalten Sie auch die für die Auslieferung notwendige Einlieferungsbescheinigung.

 

Die Einlieferung erfolgt über mehrere züchterstufenunabhängige Einlieferungsstellen.

 

Ortsgruppen, die sich um den Ortsgruppenpokal bewerben, müssen bis zum Ende der Einlieferungsfrist eine OG-Mitgliederliste mit DSV-Nr. bei der Schauleitung hinterlegen.

 

Bei Fragen und Problemen rund um die Einlieferung stehen Ihnen jeder Zeit der Preisrichterobmann sowie die Gremiumsdelegierten für Bundesschau und Ausstellungswesen zur Verfügung.

 

ALLGEMEINES
Für alle Aussteller muss die DSV-Mitgliedschaft vorliegen. An den Ausstellungstagen ist das Umstellen und/oder Entfernen von Käfigen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Preisrichterobmanns gestattet. Eine Haftung für Verluste oder Schäden während der Schaudauer wird seitens der DSV und der Ausstellungsleitung nicht übernommen. An allen ausgestellten Wellensittichen kann eine Ringkontrolle vorgenommen werden. Alle Wellensittiche müssen mit einem anerkannten geschlossenen Fußring beringt sein. Alle bisher anerkannten geschlossenen WS-Fußringe deutscher Verbände gelten als zulässig. Geschlossene Fußringe ausländischer Verbände müssen durch den DSV-Vorstand genehmigt werden. Voraussetzungen sind:

  • kein größerer Durchmesser
  • gleiche Farbe
  • kein früheres Ausgabedatum

Für Nicht-DSV-Ringe muss der Aussteller den Nachweis führen, dass der Ring sein Code-Zeichen trägt. Zusätzliche Ringe sind nicht zulässig. Erstaussteller anderer Vereine müssen eine höhere Ausstellerstufe als die A-Stufe und einen Ehrenchampionstatus entsprechend nachweisen, damit die Ausstellerstufe übernommen werden kann. Falsche Ringangaben, insbesondere falsche Jahresangaben oder nicht dem Aussteller zuzuordnende Ringe oder Manipulationen am Ring oder Vogel, sowie Falschangaben der Ausstellerstufen führen zur Disqualifikation des Vogels oder der gesamten Vögel des Ausstellers. Wenn die Bundesschauleitung Vögel von der Schau entfernt hat, finden Sie die Bewertungskarten an einem dafür vorgesehenen Hinweisbrett am DSV-Stand.

 

VETERINÄRAMT
Aus veterinäramtlichen Gründen muss die Züchternummer auf der Einlieferungsliste mit der Code-Nummer auf dem Ring des Vogels übereinstimmen. Dies ist besonders bei Mitgliedern mehrerer Verbände bzw. Zuchtgemeinschaften zu beachten.

 

AUSSTELLER AUS DEM AUSLAND

Aussteller aus den Mitgliedsstaaten der EU / Schweiz müssen eine amtstierärztliche Gesundheitsbescheinigung vorlegen, aus der sich ergibt, dass die Tiere für gesund befunden worden sind und in den Herkunftsbeständen während der letzten 90 Tage keine auf Wellensittiche übertragbaren Krankheiten zur amtlichen Kenntnis gelangt sind. Auf der Bescheinigung sind die vollständigen Ringnummern der Tiere anzugeben. Sie darf nicht älter als 10 Tage sein.

 

STANDGELD

Das Standgeld beträgt pro Käfig 2,50 Euro; Aussteller der Jugendstufe bezahlen kein Standgeld. Für den Pflichtkatalog werden 15,00 Euro erhoben (für Aussteller der Jugendstufe keine Pflicht!) und sind bei der Einlieferung mit dem Standgeld zu entrichten. Die Katalogausgabe erfolgt am Sonntag ab 10.00 Uhr am DSV-Stand. Aussteller/ Ehepartner haben gegen Vorlage der Einlieferungsbescheinigung freien Eintritt zur DSV-Bundesschau.

 

PREISRICHTER, -ANWÄRTER UND HELFER
Laut Bestimmung ist das Urteil der Preisrichter bei der Bewertung in jedem Fall endgültig. Alle für die DSV-Bundesschau 2022 vorgesehenen Preisrichter und -Anwärter werden durch den Preisrichterobmann benachrichtigt. Noch nicht vorgemerkte Interessenten, die als Helfer tätig sein möchten, können sich mit dem Preisrichterobmann bis zum 10.09.2022 in Verbindung setzen. Auch Helfer für Donnerstag, Freitag und Sonntag sind herzlich willkommen. Während der Einlieferung bzw. des Richtens haben nur die registrierten Personen Zutritt zur Ausstellungshalle.

 

An allen Ausstellungstagen gilt zwischen den Ausstellungsregalen ein absolutes Rauchverbot.

AUSLIEFERUNG
Die Auslieferung erfolgt an mehreren Stellen. Zum Ausstellungsschluss sind die Ausgänge mit Käfignummern markiert, an dem Sie die Vögel ausliefern. Vor der Auslieferung müssen die Bewertungskarten entfernt werden. Sammeltransporte müssen eine Liste mit Ausstellername und Käfignummern bis Samstag 18.00 Uhr an den Preisrichterobmann geben. Die Auslieferung wird erleichtert, wenn Sie die Käfige nach fortlaufenden Käfignummern sortieren würden!

  

Bevor die Vögel die Ausstellungshalle verlassen haben, dürfen keine Vögel ausgetauscht oder aus dem Ausstellungskäfig entfernt werden. Sollten vor der Auslieferung trotzdem Vögel getauscht oder entwendet werden, muss der Aussteller warten, bis alle Vögel die Halle verlassen haben!

 

TERMINPLAN

Freitag, 30.09.2022

  • 14.00 bis 20.30 Uhr Einlieferung der Wellensittiche ohne Voranmeldung
  • Helfer der DSV-Bundesschau liefern ihre Vögel um 13.00 Uhr ein

Samstag, 01.10.2022

  • 06.30 Uhr Öffnung der Halle
  • 07.00 Uhr Richtbeginn

    Es wird darauf hingewiesen, dass nur eingeteilte Preisrichter, -anwärter und Helfer mit sichtbarer Berechtigung Zutritt zur Ausstellungshalle haben.
  • 14.30 Uhr Offizielle Eröffnung der DSV-Bundesschau 2022
  • 18.00 Uhr Ende des 1. Ausstellungstages
  • ab 20:00 Uhr (Einlass ab 19:30)
    Gemütliches Beisammensein im:
    • Ratsstube & Bürgersaal
      Marktstrasse 7
      41379 Brüggen-Bracht
    • mit Buffet und einigen Highlights
    • Transfer wird ab Hotel The Bridgge bereitgestellt
    • Achtung: Anmeldung mit Vorkasse unbedingt erforderlich! 20 € x Anzahl Personen mit Namen auf das DSV-Kto IBAN: DE75370692526200620060 bei der Volksbank Rhein-Erft bis spätestens 20.09.22 überweisen!
    • Eintrittsbanderolen werden bei der Einlieferung an der Kasse ausgegeben.

Sonntag, 02.10.2022

  • 09:30 Uhr Öffnung der Halle
  • 10.00 Uhr Ortsgruppentagung und im Anschluss gegen
  • 11.00 Uhr Podiumsdiskussion im Hotel The Bridgge Konferenzraum C01
  • 14.30 Uhr Siegerehrung in der Ausstellungshalle
  • ca.16:30 Uhr nach Freigabe durch die Ausstellungsleitung Auslieferung der Wellensittiche

KONTAKTPERSONEN DER DSV-BUNDESSCHAU

  • Preisrichterobmann
    • Willy Trimborn
      Am Kämpchen 17
      41844 Wegberg
      Telefon: +49 2434 2242
      Mobil: +49 1511 6583 310
  • Gremium für Bundesschauwesen
    • Frank Nietgen
      Mobil: +49 1609 0255 934
    • Marcel Bühler
      Mobil: +41 79 341 84 82
    • Hape Gerhards
      Mobil: +49 163 3965 387

Während der Bundesschau ist die Bundesschauleitung unter den oben genannten Mobil-Nummern zu erreichen.

 

PREISRICHTER DER 62. DSV-BUNDESSCHAU

  • Bjarne Christiansen, WBO-DK
  • Svend Erik Korgaard, WBO-DK
  • Jan van Meeteren, WBO-NL
  • Sven Friedrichs, AZ-DWV
  • Bodo Browarzcyk, DSV
  • Erol Paskal, DSV

 

UNTERKÜNFTE

Neues Hotel für die DSV-Bundesschau 2022:

  • THE BRIDGGE - Westring 15 - 41379 Brüggen
    info@thebridgge.de - www.thebridgge.de
    Für die Bundesschau 2022 vom 30.09.22-03.10.2022 werden dort 60 Comfort Zimmereinheiten zur Einzel-/ Doppelnutzung inkl. Frühstücksbuffet zu einem Zimmerpreis von € 85.- bis zum 01.07.2022 unter dem Stichwort DSV vorgehalten. Die Anreise ist garantiert, d.h. Das Zimmer wird auch nach 18 Uhr vom Hotel bereitgehalten. Für eine Buchung ist eine Kreditkartenhinterlegung zur Garantie notwendig. Eine Zahlung ist erst bei Abreise notwendig. Eine kostenfreie Stornierung (Post oder Email) ist bis zum 23.09.2022 möglich und wird erst durch schriftliche Rückbestätigung des Hotels gültig.

Weitere Unterkünfte:

  • Hotel Zum Schiffchen Tel.: 02163-5443 oder 5018
  • Landhotel Linden Tel: 02163-9498886
  • Hotel Restaurant Lenhsen Tel.: 02163-81144
  • Gästehaus Born am See Tel.: 02163-6782
  • Haus Optekamp Tel.: 02163-6886
  • Ferienhaus An der Kapelle Tel.: 02163-898463
  • Ferienhaus Sander Tel.: 01578-1697610
  • Ferienhäuser Alpacaview Lodge Tel.: 02163-9899424
  • Ferienwohnung an der Frankenmühle Tel.: 02163-20956
  • Ferienwohnung Butterblümchen Tel.: 02163-31118
  • Ferienwohnung Dilborner Benden Tel.: 02163-873047
  • Ferienwohnung Kamper Hof Tel.: 02163-4990443
  • Ferienwohnung Nikolai Tel.: 02163-82087
  • Ferienwohnung Samuel Tel.: 02163-81298
  • Ferienwohnung Schmidt Tel.: 02163-20695
  • Ferienwohnung Wilms Tel.: 02163-80095
  • Haus Andrea - Pension und Ferienwohnung Tel.: 02163-82087

INSERATE IM AUSSTELLUNGSKATALOG

Es bestehen günstige Werbemöglichkeiten für Aussteller und weitere Interessenten:

  • Kosten für Züchter:
    • DIN A4-Seite S/W € 30.-
    • DIN A4-Seite farbig € 45.-
  • Kosten für gewerbliche Anzeigen:
    • DIN A4-Seite S/W € 50.-
    • DIN A4-Seite farbig € 75.-
  • Diese Preise gelten nur für druckfertige Vorlagen!
  • Anzeigenaufgabe:
    service-punkt@dsv-ev.de
    Annahmeschluss: 10.09.2022

Verkaufsstände DSV-Bundesschau 2022:

  • Tarife für die Verkaufsstände an der DSV-Bundesschau 2022:
    • bis zu 3 Meter Standlänge
    • € 100.-
  • Buchung:
    service-punkt@dsv-ev.de
    Annahmeschluss: 10.09.2022

 

Für das Gremium für Bundesschau und Ausstellungswesen

 

Willi Trimborn